Charter

Der Robbe Charter war mein Einstieg in den 3-Achs und Verbrennerflug. Es müsste 1993 gewesen sein, als ich ihn mit meinem Großvater baute. Es war mein sehr viel geflogener Trainer. Weihnachten 2014 entschied ich mich dann dazu, ihn komplett zu restaurieren und auf einen Elektroantrieb umzubauen. Gleichzeitig wurden in die komplette Fläche LEDs für mögliche Nachtflüge verbaut. Seit 2015 erstrahlt er nun wieder in neuem Glanz. Obgleich ich das 4S Setup moderat gewählt hatte, ist er im Vergleich zu seinem 3,5ccm Methanolmotor heute deutlich leistungsstärker. Mit seinen nun fast 30 Jahren ist der Robbe Charter noch immer top aktuell.

Robbe Charter
Bildergalerie

Weitere
Modelle

LIDL Glider
Anzeigen
Tangens
Anzeigen
Wonder
Anzeigen
F3A-Modell
Anzeigen
Charly
Anzeigen

Schreibe einen Kommentar